• Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

USA Internet roaming

Questor

Moderator Payback
Mitarbeiter
Moderator
KNOWN
Founders Club Member
#1
Hi,

ich habe sehr gute Erfahrungen mit einem T-Mobile Hotspot in USA gemacht. Einfach in einen T-Mobile store gehen, für ca. 70 USD einen Hotspot kaufen und dann entsprechend einen "prepaid - pay as you go" plan mit entsprechender Grösse dazu buchen. In der Kombination mit meinem deutschen T-Mobil Vertrag und dem aktivierten WLAN Call, bin ich dann sogar zum Ortstarif in USA erreichbar bzw. kann dort mit meinem Tarif, wie wenn ich ich in Deutschland wäre telefonieren.

Wer also viel in USA ist, kann damit richtig Geld sparen.

Grüsse

Questor
 

Philipp_R

Moderator Statusmatch
Mitarbeiter
Moderator
KNOWN
Founders Club Member
#2
Ich nutze in den USA immer die Reiseoption meines Tarifs. (Vodafone RED L)
Für 19,95EUR / Woche habe ich mein komplettes Datenvolumen aus Deutschland in den USA zur Verfügung.
Darüber hinaus täglich 500 Min Telefon "flat" nach Deutschland.
 

Christian.Schall

Green Member
KNOWN
Founders Club Member
#3
Ich habe zwar bisher keine konkrete USA Erfahrungen sammeln können, habe aber meinen GlocalMe ( www.glocalme.com ) in Asien erfolgreich genutzt. Vollkommen problemlos bucht man in der App den Datenpass, den man benötigt, und nutzt einfach das Volumen. Alternativ kann man auch eine lokal SIM-Karte einsetzen.
 

dolo_agit

Moderator Fluggastrechte | Reiserecht
Mitarbeiter
Moderator
KNOWN
Founders Club Member
#4
Nutze und empfehle die Pay as you go Option (Prepaid) von AT&T für ca. $39 für mobiles Internet und Telefonie innerhalb der Staaten.
 

ctulhu

Liked Green Member
Founders Club Member
#5
Ich habe zwar bisher keine konkrete USA Erfahrungen sammeln können, habe aber meinen GlocalMe ( www.glocalme.com ) in Asien erfolgreich genutzt. Vollkommen problemlos bucht man in der App den Datenpass, den man benötigt, und nutzt einfach das Volumen. Alternativ kann man auch eine lokal SIM-Karte einsetzen.
Hoi,

auf Amazon gibt's zu dem Anbieter viele positiven wie teils auch üble, negative Erfahrungen.

Kannst du evtl. etwas mehr sagen (zB über die Übertragungsraten)?

Danke!
 

Christian.Schall

Green Member
KNOWN
Founders Club Member
#6
Ich kann mich über die Übertragungsrate nicht beschweren, es ist natürlich immer die Frage was man machen möchte. In meinem Fall waren es 0815 Anwendungen; E-Mails, Whatsapp, Facebook, welt.de usw. Ich habe damit nicht in HD gestreamt oder enorme Datenmengen hochgeladen. Facetime, Whatsapp Call oder WLAN Call gingen problemlos (wenn man Empfang hat, zaubern kann das Ding auch nicht).

Ab und an hat meiner Auffassung nach der Hand-over zwischen einzelnen Sendemasten nicht geklappt, so dass ich die Verbindungen getrennt habe und neu gestartet habe. Das könnte ggf. aber auch am lokalen Mobilfunk-Netz gelegen haben (hatte das Problem in Lombok)
 

Christian.Schall

Green Member
KNOWN
Founders Club Member
#8
ich würde das Ding wieder kaufen - ja.

Das einzig negative, das bestätigen kann wäre: Er verbrauch als erstes das Initial-World Package und dann den Datenpass den man für die jeweilige Region gekauft hat. Ich habe allerdings via Facebook es hinbekommen, dass der Support die Priorität ändern konnte ;)