• Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Die schlechtesten Flughäfen der Welt 2018

Tonic73

Moderator Deals | Errorfare
Mitarbeiter
Moderator
KNOWN
Founders Club Member
#1
Deutschland verliert einen Weltmeister-Titel! Im Vorjahr belegte ja noch Berlin-Schönefeld den Spitzenplatz unter den schlechtesten Airports der Welt. Nun wählten Reisende gemeinsam mit dem Portal "eDreams" den Flughafen von Casablanca in Marokko an die Spitze der Negativliste.

Ein kleiner "Trost": Berlin (Schönefeld) ist weiterhin in den Top-5 der Liste vertreten, Berlin ist nämlich der viertschlechteste Flughafen der Welt. Ein wenig verblüffend ist die Tatsache, dass Berlin mit dem Flughafen Tegel sogar noch schlechter steht, dieser landete nämlich im Ranking auf Platz 3.

Zwei weitere europäische Airports komplettieren die Top 5, Rom-Ciampino belegt Platz zwei und London-Luton Platz 5.

Das Ranking wurde durch die Auswertung von mehr als 50.000 Fragebogen erstellt. Bewertet wurden Sicherheitskontrollen, Sauberkeit und Hygiene, Service, das Angebot an Restaurants und Shoppingmöglichkeiten sowie die Wartebereiche.

Da jedes Ranking zwei Seiten hat, sind am Ende der Liste zwangsläufig die besten Airports der Welt vorzufinden.

Den Spitzenplatz im positiven Terrain macht in diesem Jahr Singapur-Chanig dem Vorjahressieger Helsinki-Vantaa streitig.

Deutsche Flughäfen belegen im Ranking der besten Airports der Welt die Plätze 5 (München), 6 (Düsseldorf) und 7 (Frankfurt).