Neuigkeiten

Review: Hilton Zürich Airport

Das Hilton Zürich Airport im Test

Werbung

Hilton Zürich Airport Hilton Zürich Airport

In letzter Zeit nächtigte ich mehrmals im Hilton Zürich Airport, so bekam ich die Gelegenheit mir ein Bild von einem Hilton Hotel in der Schweiz zu machen. Da die Anreise immer mit dem Flugzeug erfolgte und auch die Abreise teilweise zu frühen Zeiten mit dem Flugzeug stattfand, entschied ich mich für dieses Hotel.

Das Hotel:

Hilton Zürich Airport: Ansicht

Hilton Zürich Airport: Ansicht

Das Hilton Zürich Airport liegt wie der Name schon sagt in der Nähe des Flughafens Zürich Kloten, genauer im Stadtteil Opfikon. Fußläufig ist es zwar nicht erreichbar, jedoch bietet das Hotel alle 20 Minuten einen Shuttle zwischen dem Hotel und dem Flughafen an, der kostenlos ist. Um 5:30 fährt der erste Shuttlebus und Abends um 23:10 der Letzte. Binnen 10 Minuten ist das Hotel erreicht.

Der Check In:

In der Lobby rechts befindet sich die Rezeption. Es gibt zwar einen Schalter für Hilton HHonors Statuskunden, jedoch wird nicht darauf geachtet ob der jeweilige Hotelgast auch ein Gold oder Diamond Kunde ist. Daher passiert es, dass man einige Minuten anstehen muss, bevor man selbst einchecken kann.

Das Upgrade von einem normalen Zimmer auf einen Executive Room war schon am vorigen Tag in der Buchung ersichtlich. Im Hilton Zürich Airport ist es so, dass diese Executive Zimmer nicht größer als die Anderen Zimmer sind, nur der Zugang zur Executive Lounge ist zusätzlich enthalten.

Das Zimmer:

Das Zimmer war relativ klein, aber dennoch ausreichend. Schlimmer fand ich die Größe des Badezimmers, welche sehr sparsam ausgefallen ist. Es gibt keine separate Dusche, sie ist in die Badewanne integriert und hat nur sehr wenig Bewegungsfreiheit.

Im Zimmer befand sich kein Welcome Letter, kein VIP Treatment und kein kostenfreies Wasser. Letzterem musste ich hinterhertelefonieren.

Die Verbindung mit dem Internet ist problemlos möglich, man muss sich mit der Zimmernummer und dem Nachnamen einloggen, die Internetkosten werden von der Rechnung entfernt.

Die Executive Lounge:

Die Executive Lounge im Hilton Zürich Airport befindet sich auf derselben Ebene wie die Rezeption, hinter dem Restaurant. Sie hat eine angenehme Größe, jedoch kann sie auch schnell voll werden. Das Design ist ansprechend, mit edlen Erd- und beigen Farben.

In Sachen Angebot kommt die Executive Lounge im Hilton Zürich Airport auf ein mittelmäßiges bis gutes Niveau. Vorallem die abendliche Auswahl an Snacks ist ziemlich reichhaltig.

Außerdem befinden sich in der Lounge auch zwei installierte PCs, von deren Nutzung ich jedoch abrate, da sie sehr langsam sind. Die Drucker funktionieren auch nicht.

Hilton Zürich Airport: Executive Lounge

Hilton Zürich Airport: Executive Lounge

 

Hilton Zürich Airport: Executive Lounge

Hilton Zürich Airport: Executive Lounge

Zum Personal kann ich kaum etwas sagen, da sich während meinen dortigen Aufenthalten nur einmal jemand in der Lounge blicken hat lassen. Diese Person hat die Gäste überhaupt nicht beachtet und hat nur auf ihren Bildschirm gestarrt. Beim Betreten der Lounge findet keine Zugangskontrolle statt, nichtmal eine elektronische.

Das Frühstück:

Im Hilton Zürich Airport kann man sich aussuchen ob man im Restaurant oder in der Lounge frühstücken möchte. Ich empfehle klar das Restaurant. Der Lärmpegel ist nicht zu hoch und das Frühstücksangebot ist reichhaltig. Neben einer großzügigen Buffetauswahl kann man sich unter anderem auch frische Omeletts zubereiten lassen.

Außerdem hat man wenn man einen Fensterplatz ergattern kann eine einmalige Aussicht über den an- und abfliegenden Verkehr vom Züricher Flughafen.

Hilton Zürich Airport: Ausblick ins Tal und auf die Anflüge auf Zürich

Hilton Zürich Airport: Ausblick ins Tal und auf die Anflüge auf Zürich

Fazit:

Alles in allem ist das Hilton Zürich Airport eine praktische Möglichkeit zum Übernachten wenn man am nächsten Tag am Vormittag einen Abflug vom Züricher Flughafen hat. Das Hotel ist schön designed und hat ein angenehmes Ambiente.

Die Zimmer sind durchschnittlich, mehr aber auch nicht. Nie würde ich für ein Executive Zimmer im Hilton Zürich Airport den vollen Preis zahlen, das ist es definitiv nicht wert.

Ein großer Pluspunkt ist das Frühstück, welches wirklich vorzeigbar ist.

Das Personal ist insgesamt leider auch nicht überzeugend. Bei Check In wird einem kaum in die Augen geschaut sondern nur der auf dem Bildschirm angezeigte Text vorgelesen. Als ich nach dem ersten Aufenthalt ausgecheckt habe, bat ich den Front Desk Mitarbeiter zu vermerken, dass wenn ich in zwei Wochen wiederkomme, gerne ein Zimmer in der Nähe des Fahrstuhls hätte, wie es auch in meinem Profil angegeben ist und dass ich dem Wasser nicht wieder hinterhertelefonieren muss. Leider hatte sich beim zweiten Aufenthalt im Hilton Zürich Airport nichts geändert.

Fotos by Hilton & shg

Werbung

Hinterlasse hier Deinen Kommentar.

Contact Us

%d bloggers like this: