Neuigkeiten

Review: Hilton Istanbul

Werbung

Hilton Istanbul

Ende Dezember 2013 verbrachte ich zum Jahresabschluss ein Wochenende im schönen Istanbul. Zwei Monate vorher war ich zwar schon in Istanbul, jedoch gibt es immer etwas neues zu entdecken. Bei meinem letzten Aufenthalt nutzte ich das Hilton ParkSA (http://vielflieger360.com/review-hilton-parksa-istanbul) und das Doubletree by Hilton Old Town. Nun buchte ich für das Wochenende das Hilton Istanbul.

Das Hotel

Das Hilton Istanbul liegt mit dem Taxi ungefähr 50 Minuten vom Atatürk Airport entfernt. Die Fahrt kostet umgerechnet ca. 20 Euro, also 60 TRY. Gesichert ist das Hotelareal in jedem Fall. Jedes Auto wird beim Einfahren des Geländes kontrolliert und am Eingang des Hotels muss man die Koffer auf einen Scanner wie am Flughafen legen. In der Nähe des Hotels befinden sich viele Möglichkeiten zu essen und um einzukaufen. Der Taksim Platz liegt nur Fünf Minuten entfernt und zu Fuß kann man auch sehr gut den Galata Turm erreichen.

Der Check In

Die Agentin war leider etwas kühl und nicht wirklich freundlich. Jedoch erhielt ich aufgrund meines Status ein Upgrade vom Standartzimmer auf eine 130m² Corner Suite. Das nehme ich natürlich gerne. Bei meiner Ankunft war es draußen ungefähr 20 Grad warm, sodass es etwas irritierend war in der Lobby “Rudolph the red nose reindeer” zu hören.

Das Zimmer

Die Corner Suite im Hilton Istanbul befand sich in der 3. Etage. Sie war wirklich schön groß, leider etwas dunkel gestaltet, jedoch machte der Ausblick über den Bosphorus viel gut. Die Suite war aufgeteilt in einen schönen Wohnbereich mit vielen Sitzgelegenheiten und einen Schlafbereich, wo sich auch ein großes Ankleidezimmer befand. Die Suite hatte zwei Bäder, wobei eines nur ein Duschbad war. Technisch war die Suite auch gut ausgestattet, mit schönen großen Flat Screens. Schade war, dass eine Stereoanlage gefehlt hat.  Schön waren auch, dass jedes Zimmer einen eigenen Balkon hatte.

Hilton Istanbul: Corner Suite

Hilton Istanbul: Corner Suite

Hilton Istanbul: Corner Suite

Hilton Istanbul: Corner Suite

Hilton Istanbul: Ausblick

Hilton Istanbul: Ausblick

Die Executive Lounge

Im 9. Stockwerk des Hilton Istanbul befindet sich die Executive Lounge. Die Lounge ist schön gestaltet und wirklich angenehm groß, es war nie so voll, dass man sich beengt gefühlt hat. Sehr angenehm. Ein interessantes Element war auch die Kuppel mit ihren Lichtelementen.

Nachmittags gab es Sandwiches und kleine Kuchen, die sehr schmackhaft waren. Abends hatte man die Wahl zwischen 5 warmen Elementen und einer guten Auswahl an kalten Snacks. Vor allem der Lachs am ersten Abend war ausgezeichnet. Interessant ist auch, dass Alkohol praktisch den ganzen Tag über verfügbar war, jedenfalls Bier und Wein. Die harten Sachen wurden zu den üblichen Zeiten hingestellt.

 

Hilton Istanbul: Executive Lounge

Hilton Istanbul: Executive Lounge

Hilton Istanbul: Snacks

Hilton Istanbul: Snacks

 

Das Frühstück

Das Frühstück habe ich an beiden Tagen in der Executive Lounge eingenommen. Das Angebot war definitiv ausreichend, es gab Bacon and Eggs, Beans, türkische Würstchen, eine gute Auswahl an Aufschnitt, verschiedene Brötchen und auch der süße Teil war ausreichend. Auch konnte man sich beim Loungepersonal Omelettes bestellen. Was leider auffällig war, das Loungepersonal hat sich hauptsächlich um türkische Gäste sehr bemüht, wenn eruopäische oder amerikanische Gäste einen Wunsch hatten, musste man sehr nachdrücklich werden.

+ Das hat mir gefallen

  • gute Lage, Taksim Platz und Galata Turm fußläufig erreichbar
  • viele Essen und Shoppingmöglichkeiten in der Nähe
  • Status Recognition gut
  • schöner Ausblick auf den Bosphorus
  • schöne Suite
  • Executive Lounge
  • Wein auch Nachmittags bereits verfügbar und wurde nicht um 20 Uhr weggeschlossen

- Das war nicht so toll

  • Personal eher kühl und nicht wirklich freundlich
  • Zimmer sehr dunkel gestaltet
  • keine Musikwiedergabemöglichkeit
  • Personal in Executive Lounge hatte klar Präferenzen
  • Keine Tram in der Nähe, sodass man zum Großen Bazaar, Hagia Sophia etc. immer mit dem Taxi fahren musste

 

Vielflieger360° | Fazit

Insgesamt ist das Hilton Istanbul durchaus empfehlenswert. Die Status Recognition ist sehr gut und man hat einen sehr schönen Ausblick über den Bosphorus. An besagtem Wochenende lag der Zimmerpreis bei 90 Eur0 pro Nacht, viel mehr (bis 120 Euro) würde ich für das Hotel jedoch auch nicht ausgeben, dafür ist es teilweise schon zu sehr renovierungsbedürftig. Die Executive Lounge ist eine der schönsten und größten, die ich kenne und das Angebot ist auch sehr gut. Bei meinem nächsten Aufenthalt in Istanbul werde ich jedoch genau überlegen, ob ich nicht wieder das Doubletree Old Town wähle, welches mir sehr gut gefallen hat und dessen Anbindung an den öffentlichen Verkehr auch besser ist.

 

 

Werbung

Hinterlasse hier Deinen Kommentar.

Contact Us

%d bloggers like this: