Neuigkeiten

Review: Hilton Basel

Ein Aufenthalt im Hilton Basel im review

Werbung

Hilton Basel Hilton Basel

Mitte Dezember verbrachte ich ein Wochenende in der Schweiz. Freitags ging es nach Basel, daher verbrachte ich die Nacht auf Samstag im Hilton Basel.

Das Hotel

Das Hilton Basel liegt gegenüber des Hauptbahnhofs Basel SBB und ist damit sehr gut an das öffentliche Verkehrsnetz angebunden. Vom Flughafen aus erreicht man das Hotel sehr praktisch mit dem Bus. Dieser fährt alle 20 Minuten vom Flughafen zum SBB und legt die Strecke in ungefähr 15 Minuten zurück. Mit einer Hotelreservierung ist die Fahrt kostenfrei.

Das Hotel macht einen ganz netten Eindruck, auch wenn es eindeutig zu den älteren Häusern gehört.

Der Check In

Der Check In erfolgte schnell und freundlich. Die Rezeption war etwas dünn besetzt, sodass es zu Hochzeiten zu Engpässen kommen kann. Aufgrund meines Hilton Diamond Status erhielt ich ein Upgrade auf eine Deluxe Suite im 5. Stockwerk. Da ich das Zimmer mit jemanden teilte und es zwei Badezimmer hatte, war das Upgrade sehr angenehm.

Das Zimmer

Die Suite ist relativ klein. Im Prinzip wurden zwei Standartzimmer mit einer Türe verbunden. Die Standartzimmer wären dann jedoch sehr klein, wohl würde ich mich in so einem Zimmer nicht fühlen und man würde etwas Platznot bekommen, wenn man zu zweit unterwegs ist.

Hilton Basel: Twin Deluxe Suite

Hilton Basel: Twin Deluxe Suite

 

Zwei Flaschen mit kostenlosen Wasser standen bereit, eine Willkommenskarte war nicht zu finden.

Hilton Basel: Twin Deluxe Suite

Hilton Basel: Twin Deluxe Suite

 

Das Design ist schon etwas veraltet und definitiv mein Geschmack. Die Zimmer wirken zu dunkel und beengt.

Die Executive Lounge

Die Executive Lounge im Hilton Basel befindet sich um 8. Stockwerk und ist ganz angenehm. Genügend Platz ist vorhanden und die Snackauswahl am Abend ist gut. Auch an Alkoholika fehlt es nicht. Die Lounge war nicht überfüllt und tagsüber ist die Aussicht auch gar nicht mal so schlecht.

Das Frühstück

 

Das Restaurant im Hilton Basel befindet sich im Keller des Hotels. Das ist schon ungewöhnlich und auch nicht unbedingt ein idealer Ort um den Tag zu beginnen.

Hilton Basel: Frühstücksraum

Hilton Basel: Frühstücksraum

 

Das Angebot ist jedoch durchaus in Ordnung und genügend Platz war auch vorhanden. Das Personal war fix und fragte immer wieder nach ob alles in Ordnung sei.

 

+ Das hat mir gefallen

  • Lage des Hotels
  • gute Anbindung an öffentlich Verkehrsmittel
  • Statusanerkennung
  • freundliches Personal
  • Executive Lounge

 

- Das war nicht so toll

  • Hotel deutlich in die Jahre gekommen
  • Zimmer als solches zu klein
  • Bad zu klein
  • Zimmer sehr dunkel ausgestattet
  • Lage des Frühstücksrestaurants

Vielflieger360° | Fazit

Insgesamt kann man das Hilton Basel, wenn der Preis stimmt, weiterempfehlen. In diesem Fall lag der Preis bei 84€, aber über 100 Euro würde ich nicht für das Hotel zahlen. Dafür ist das Hotel schon zu sehr in die Jahre gekommen, was an mehreren Stellen zu merken ist. Das Personal ist jedoch freundlich und die Executive Lounge hebt sich positiv ab.

 

Werbung

Hinterlasse hier Deinen Kommentar.

Contact Us

%d bloggers like this: