Neuigkeiten

Flugbegleiter erhalten bei Emirates, Etihad und Qatar folgende Leistungen

Werbung

Flugbegleiter erhalten bei Emirates, Etihad und Qatar folgende Leistungen Flugbegleiter erhalten bei Emirates, Etihad und Qatar folgende Leistungen

Die prominentesten Fluggesellschaften des Mittleren Osten sind Emirates aus Dubai, Etihad aus Abu Dhabi und Qatar aus dem gleichnamigen Emirat. Um das immense Wachstum weiter zu ermöglichen, sind alle diese Fluggesellschaften international auf der Suche nach geeignetem Personal.

Emirates Flugbegleiter unterhalten sich.

Emirates Flugbegleiter unterhalten sich.

Emirates Airlines z.B. nennt diese Veranstaltungen “Emirates Open Days”. Diese finden an Orten wie Boston, Belgrade oder auch Mauritius  statt, also weltweit.

Etihad Airways hat den nächsten Termin am 6. Mai 2014 in Kapstadt, Südafrika. Wer an dem Datum nichts zu tuen hat und eh vor Ort ist, sollte sich hier anmelden. Gesucht werden Flugbegleiter, Fo0d und Beverage manager und Köche an Board.

Wer sich bei Qatar Airways bewerben möchte, kann sich am 3. Mai 2014 in Sofia dort in die Schlange einreihen. Am selben Tag bietet Qatar auch Veranstaltungen in Bratislava und Lissabon an.

Die Vergütungen und Pakete der Fluggesellschaften für Flugbegleiter unterscheiden sich sehr stark.

Bei Emirates liegt das Anfangsgehalt mit 80 Flugstunden bei ca. 8500 AED (ca. 1700 EUR) steuerfrei. Das Gehalt kann natürlich je nach Qualifikation und Fähigkeiten variieren. Ein Purser verdient so ca. 2560 EUR.

Zusätzlich gibt es eine Unterkunft mit einem eigenen Zimmer. Auch gibt es noch zusätzliche Elemente wie Umsatzbeteiligung, Absicherung gegen Wechselkursschwankungen. Auch gibt es auch Freibeträge für Spezialisten. Wer die Firma verlässt bekommt eine sogenannte “end of service” Zahlung oder Abfindung.

Wer sich in einer Führungsposition befindet, bekommt noch zusätzlich Zulagen für die Schule der Kinder und eine Rentenabsicherung.

Etihad Airlines verspricht ein fantastisches steuerfreies Gehalt, welches wettbewerbsfähig ist mit der Branche. Zusätzlich gibt es ein modernes und vollmöbliertes Apartment mit privaten Bereich. “Es wird für alles Sorge getragen, um ein sicheres und komfortables zu Hause in Abu Dhabi zu bieten.” sagt Etihad in der Eigenwerbung. Auch bekommen Etihad Mitarbeiter in den VAE in vielen Restaurants, Clubs und Hotels Rabatte zwischen 20% – 50%. Bei einigen Events ist der Eintritt von Etihad Mitarbeitern sogar kostenlos. Das Gehalt bei Etihad beim Einstieg liegt bei 7200 AED (ca. 1440 EUR). Das Gehalt ist natürlich auch steuerfrei.

Der Transport vom Flughafen zu den Unterkünften ist ebenso kostenlos, wie die Benutzung von Etihad Pools, Fitness Clubs und Health Clubs. Massagen und Beauty – Behandlungen sind ebenfalls stark rabattiert.

Natürlich gibt es für Führungskräfte Reisevergünstigungen die branchenüblich sind. Diese Vergünstigungen gelten natürlich auch für Familienmitglieder. Eine kostenlose medizinische Versorgung und Lebensversicherung sind natürlich inkludiert.

Der Jahresurlaub ist mit 30 Tagen angegeben.

Qatar Airways hat ähnliche Vertrage, aber ist von den Arbeitsbedingungen her wesentlich härter als Etihad und Emirates. Das Anfangsgehalt liegt bei ca. 1500 EUR.

Werbung

Hinterlasse hier Deinen Kommentar.

Contact Us

%d bloggers like this: