Neuigkeiten

British Airways A380 auf London – Frankfurt

Das neue Flaggschiff im Alltagstest

Werbung

British Airways A380 British Airways A380

Anfang Juli hat British Airways, eine englische Fluggesellschaft und Mitglied der Luftfahrtallianz Oneworld ihren ersten Airbus A380-800 übernommen. Nachdem nun wochenlang am Boden sich die verschiedenen Crews mit dem neuen Flottenmitglied vertraut machen konnten, wurde am letzten Freitag erstmals ein Linienflug mit dem Riesenairbus durchgeführt, und zwar die Strecke London Heathrow – Frankfurt.

Diese Strecke wurde von British Airways als Teststrecke ausgewählt, damit ihre Crews Erfahrungen mit dem neuen Flugzeug sammeln können, bevor er ab dem 24. September Los Angeles als erstes Langstreckenziel bedient. Am 22. Oktober fliegt die A380 auch nach Hong Kong und im Februar 2014 wird auch Johannesburg mit der A380 bedient.

469 Passagiere haben auf dem neuen Flaggschiff der British Airways Platz, unterteilt 14 First Class Sitze vorne in der Nase des Unterdecks, 44 Club World Sitze im Unterdeck, 53 weitere im Oberdeck, 55 Plätze hat die World Traveller Plus im Oberdeck, die Premium Economy der British Airways und die World Traveller, also die Economy Class umfasst 303 Sitze, auch verteilt auf Ober- und Unterdeck.

British Airways Premium Economy auf der A380

British Airways Premium Economy auf der A380

 

Laut Informationen von British Airways soll die Airbus A380 erstmal auf zwei Flügen täglich nach Frankfurt eingesetzt werden. Im Laufe des Monats sollen dann zwei weitere, also insgesamt vier tägliche Flügemit der A380 geflogen werden.

Welche Flüge immer täglich mit der A380 durchgeführt werden wird immer kurz vorher erst bekannt gegeben. Morgen, also am 11. August 2013 werden die beiden Flüge die Flüge mit den Flugnummern BA 902/ BA 903 sowie die BA 910 und BA 911.

Auf der Seite airlineroute.net finden Sie jedoch einen täglich upgedateten Eintrag hierzu: http://airlineroute.net/2013/08/03/ba-380-aug13/?utm_source=social&utm_medium=social&utm_campaign=social130803

British Airways Business Class auf der A380

British Airways Business Class auf der A380

Unter diesem Link finden Sie auch noch ein paar Informationen zu dem neuen Flaggschiff von British Airways, unter anderem ein Video mit einer Cabin Tour und Informationen zu den neuen Routen: http://www.britishairways.com/en-gb/information/flight-information/airbus-a380

 

Fazit

Es ist eine gute Sache von British Airways mit ihrer A380 eine Promotiontour durchführen und diese gleich mit Crew Training zu verbinden. Ähnlich hat es auch LOT Polish Airlines mit ihrer Boeing 787 Dreamliner gemacht. Auch dieses Flugzeug hat BA neu eingeflottet, daher ist es spannend zu sehen, ob British Airways auch mit dem Dreamliner solche Flüge durchführt als Crewtraining.

British Airways First Class auf der A380

British Airways First Class auf der A380

Für viele Luftfahrtbegeisterte ist dies nun eine sehr gute Chance mal mit der A380 wieder auf innereuropäischen Strecken zu fliegen. Air France hat das bei der Einführung ihrer A380 vor einigen Jahren auch so gemacht. Problem hier ist jedoch, dass immer erst kurz vorher bekannt wird, welche Flüge genau mit dem neuen Flugzeug durchgeführt werden. Sollten Sie also wirklich unbedingt die A380 erwischen wollen, so lesen Sie am besten jeden Tag die Updated auf airlineroute.net. Alternativ besteht natürlich auch die Möglichkeit eines Flex Tickets.

Auf der Strecke London-Frankfurt-London werden von British Airways auf der A380 44 Club World Sitze und 199 World Traveller Sitze verkauft.

Fotos: Britsh Airways

Werbung

Hinterlasse hier Deinen Kommentar.

Contact Us

%d bloggers like this: