Neuigkeiten

Austrian Airlines Smart Upgrade

Werbung

Austrian Airlines Smart Upgrade Austrian Airlines Smart Upgrade

Austrian Airlines Smart Upgrade werden ja schon etwas länger angeboten. Hier nun eine Kleien Anleitung und ob es sich lohnt. Bis zu 72 Stunden vor Abflug kann man ein Gebot abgeben für das Upgrade in die Business Class. Mit diesem Upgrade kommt man natürlich in den Genuss aller Business Class Annehmlichkeiten. Smart Upgrade gibt es auf Austrian Langstreckenflügen und auf Flügen von und nach Amman, Astana, Bagdad, Baku, Erbil, Eriwan, Kairo, Tel Aviv und Tripolis. Um bei Smart Upgrade mitbieten zu können, muss Ihr Economy Class Ticket bis spätestens 72 Stunden vor Abflug ausgestellt sein. Indien und Japan sind aus rechtlichen Gründen von den Geboten für die Tickets ausgenommen.

Die Vorteile auf Austrian Langstreckenflügen sind:

  • Komfort-Sitze, die sich per Knopfdruck in ein fast zwei Meter langes Bett mit komplett horizontaler Liegefläche verwandeln
  • Preisgekröntes First Class Service mit Köstlichkeiten von DO & CO
  • Modernste Bordunterhaltung mit Video on Demand auf 15 Zoll Touch-Screens
  • Zutritt in die weltweiten Business Lounges inkl. Speisen und Getränken
  • Einchecken am Business Class Schalter und Fastlane Service
  • Gepäcksbestimmungen der Business Class mit mehr Frei- und Handgepäck
  • Miles & More Business Class Meilen (Buchungsklasse “P”)

Die Vorteile auf Austrian Mittelstreckenflügen sind:

  • Ihr besonderer Komfort: Der Nebensitz bleibt frei
  • Mehrgängige Gourmetmenüs und kulinarische Köstlichkeiten von DO & CO
  • Zutritt in die weltweiten Business Lounges inkl. Speisen und Getränken
  • Einchecken am Business Class Schalter und Fastlane Service
  • Gepäcksbestimmungen der Business Class mit mehr Frei- und Handgepäck
  • Miles & More Business Class Meilen (Buchungsklasse “P”)

Meilengutschriften in der Buchungsklasse P  bedeuten:

  • Ziele in Europa 500 Meilen für Flüge im Inland oder grenzüberschreitende Flüge 750 Meilen
  • Ziele in weltweit mindestens 500 Meilen oder Entfernungsmeilen *1.0

So funktioniert das Smart Upgrade:

  • Schritt 1: Geben Sie den gewünschten Betrag ein.
  • Schritt 2: Nennen Sie uns Ihre Kreditkartendetails. Ihre Karte wird nur im Falle des bestätigten Upgrades belastet.
  • Schritt 3: Verifizieren und bestätigen Sie Ihre Angaben. Sie erhalten per E-Mail eine Bestätigung, dass wir Ihr Angebot erhalten haben.
  • Schritt 4: Innerhalb von 72 Stunden vor Abflug teilen wir Ihnen mit, ob Ihr Gebot den Zuschlag erhalten hat.

Die Einladung zum Upgrade erscheinen bei Online Buchungen auf der Webseite am Ende des Buchungsprozesses.
Unter „Meine Buchungen“ auf austrian.com kann man seine Buchung mittels Nachname und Buchungscode jederzeit aufrufen und das Angebot auch später abgeben, ändern oder stornieren. Das gilt auch für Buchungen von Reisebüros oder anderen Plattformen.

Hier geht es zu der Austrian Arlines Smart Upgrade Seite.

Fazit:

Es ist ein guter Weg mal die Business Class der Austrian kennenzulernen. Leider gefällt die einem dann sogt, dass man nicht mehr Economy fliegen möchte.

Werbung

Hinterlasse hier Deinen Kommentar.

Contact Us

%d bloggers like this: